ID_Frankfurt e.V.

idlogom

DSC_0020

ID_Frankfurt e.V. ist ein Verband, der 2009 zur Verbesserung der Arbeitssituation und zur Selbstorganisation der freischaffenden TänzerInnen, ChoreografInnen, PerformancekünstlerInnen und Theaterschaffenden gegründet wurde und seitdem mit Festivals und Veranstaltungsformaten (z.B. ROUGH CUTS und IMPLANTIEREN), Workshops, Weiterbildungsangeboten und kulturpolitischer Arbeit in Frankfurt für die Belange der freien Szene aktiv ist. ID_Frankfurt e.V. ist Träger des Z Zentrum für Proben und Forschung.

2016 bis 2017 gibt es in unregelmäßigen Abständen die feministische Diskursreihe off the record: Denken in präziser Unschärfe, die künstlerische und theoretische Positionen zu jeweils einem ästhetischen Phänomen, einer aktuellen Fragestellung zusammenbringt. Aktuell begegnen sich Kate McIntosh und Martina Ruhsam am Montag, 12.06.2017 (“Choreography of Things”) und Simone Aughterlony und Vanessa E. Thompson am Samstag, 01.07.2017 (Power Structures).

Am 21. September 2016 startete die zweite Ausgabe des Performancefestivals Implantieren. Nachdem das Festival 2013 unter dem Titel “Implantieren auf Naxos”  an drei Wochenenden die Naxoshalle bespielt hat, gingen wir 2016 mit Implantieren2016 in den Stadtraum und implantierten uns zwischen September und Dezember 2016 an unterschiedlichen öffentlichen Orten in Frankfurt.

DSC_0025

Become a Member
 
The ID_Frankfurt membership fee is 30 Euro per year and is applicable for individual artists as well as ensembles.
To apply for membership download and fill out the attached PDF form. Send a signed copy by email to  info@idfrankfurt.com  or print it out and mail directly to ID_Frankfurt e.V. Schmidtstraße 12, 60326 Frankfurt.
New memberships will be welcomed twice per year on 01.06. and 01.01. and are valid following a transfer of the membership fee.

 

Advertisements